Bienenzüchterverein Bezirk Winterthur

Veranstaltungen

Imkerei bedarf guter Ausbildung, steter Weiterbildungen und Erfahrung. Unsere Mitglieder profitieren von vielfältigen Veranstaltungen, die Gelegenheiten zu fachlichem Austausch und Vernetzung, zur Weiterbildung und Geselligkeit bieten.

Bild: VDRB

Generalversammlung

Die Generalversammlung findet alljährlich anfangs März statt. Der Vorstand informiert die Anwesenden über das zurückliegende und das kommende Vereinsjahr. Abstimmungen und Wahlen regeln die Rechtsgeschäfte. Verdiente Mitglieder werden geehrt. Vorgängig offeriert der Verein einen kleinen Imbiss und danach stehen noch Kaffee und Kuchen bereit. Gäste sind stets willkommen, aber nicht wahl- und stimmberechtigt.

Standbesuche

Von April bis August laden wir unsere Mitglieder zu vier Standbesuchen im Raum Winterthur ein. Wir besuchen in Gruppen einige Bienenstände. Dabei werden vorgegebene aktuelle Themen besprochen. Zum Abschluss werden die Beobachtungen, Ideen und Erfahrungen gemeinsam ausgetauscht.

Unterstützung

Mitglieder können ausserdem auf die Leistungen der Fachleute im Verein zurückgreifen. Dazu gehören z.B.

  • die fachliche Beratung durch die Bienenberater,

  • die Unterstützung bei der Qualitätssicherung durch die Honigkontrolle,

  • die Organisation des Schwarmfangs und die Vermittlung von Schwärmen. 



Imkerhöck

Von April bis August treffen wir uns monatlich jeden letzten Freitagabend zusammen mit den Mitgliedern des Imkervereins Bezirk Pfäffikon bei unserem Lehrbienenstand in Lindau. Unsere Berater informieren uns zu aktuellen Themen und zeigen uns Arbeitsschritte. Erfahrungsaustausch und die Beantwortung brennender Fragen sind wesentlicher Inhalt dieser Treffen.

Herbstvortrag

Die Bienensaison beenden wir jeweils mit einem Herbstvortrag. Ausgewiesene Fachleute referieren hier aus ihrem Berufsalltag zu Bienenthemen. In den letzten Jahren haben sich auch unsere Nachbarvereine an unserer Veranstaltung beteiligt, so dass jeweils etwa 130 interessierte Besucherinnen und Besucher den Saal beinahe sprengen.



Zur aktuellen Agenda...